Chia Samen Pudding selber machen

Chia Samen Pudding Rezept

Der gesunde Chia Samen Pudding

Chia-Samen sind schon seit längerem sehr beliebt. Und das nicht ohne Grund, denn Chia-Samen gelten als Superfood. Die Samen werden in Flüssigkeit eingeweicht und quellen danach einige Zeit. Chia Samen Pudding kann abends vorbereitet werden, und über Nacht lässt man ihn im Kühlschrank quellen und kann ihn morgens frühstücken.

Somit hat man morgens einige Minuten Zeit gespart. Muss es sehr rasch gehen, reichen auch zehn bis fünfzehn zum Quellen aus. Es muss dann nur mehr Samen und etwas weniger Flüssigkeit verwendet werden.

Der Chia Samen Pudding hat eine dickliche, glibberige, sowie gelartige Konsistenz und schmeckt wirklich sensationell gut. Die Chia Samen haben keinen eigenen Geschmack, sodass der Chia Samen Pudding wirklich wie leckerer Pudding schmeckt und zudem viel gesünder ist.

Chia Samen Pudding - Das Rezept

Zutaten

  • Zwei Esslöffel Chia Samen
  • 100 ml Flüssigkeit*
  • Obst**
  • Nüsse
  • Mandelplättchen
  • Kokosrsaspeln
  • Kakao
  • Vanille
  • Zimt

* Als Flüssigkeit eignet sich Wasser genau so gut, wie Sojamilch, Hafermilch, und Mandelmilch, wie auch Kokosmilch, Haselnussmilch, und Reismilch. Wer auf Kuhmilch verzichtet, bekommt einen veganen Chia Samen Pudding.

** Die Wahl des Obstes ist Geschmackssache. Alles, was schmeckt kann zum Einsatz kommen.

Zubereitung

Der Chia Samen quellt in zum Beispiel Kokosmilch und wird dann mit Granatapfelkernen und Kokosraspeln bestreut.

Ebenfalls mit Haselnussmilch, sowie Äpfeln und Haselnüssen ist der Chia Samen Pudding ein Genuss.

Chia Samen Pudding - Drei weitere Rezepte

Chia Samen Pudding ist eine originelle Abwechslung für das Frühstück. Der Chia Pudding ist sehr gesund, und dazu noch sehr einfach und rasch zubereitet, wenn die Samen schon eingeweicht wurden.

Sind die Samen noch nicht gequollen, kann man alles vorbereiten und in einem verschlossenen Glas mit auf die Arbeit nehmen und dann genießen.

Basic Chia Samen Pudding Rezept

Zutaten

  • Zwei bis drei Esslöffel Chia Samen
  • Eine Tasse Mandelmilch
  • Eine Prise Zimt
  • Ein halber Teelöffel Vanille
  • Mandelplättchen
  • Kokosrsaspeln
  • Kakao
  • Vanille
  • Zimt

Zubereitung

Die Chia Samen werden mit der Mandelmilch, dem Zimt und der Vanille in einer Schüssel kräftig miteinander verrührt.

Nach zehn Minuten wird das Umrühren nach wiederholt, damit die Chia Samen keine Klumpen bilden.

Anschließend wird das Gemisch zwanzig bis dreißig Minuten zugedeckt in den Kühlschrank gestellt und danach verzehrt.

Der Chia Samen Pudding ist etwa drei Tage haltbar.

Chia Samen Pudding Rezept mit Granatapfel

Zutaten

  • Zwei Esslöffel Chia Samen
  • Eineinhalb Tassen Reismilch
  • Ein Viertel Teelöffel Kardamom
  • Ein halber Teelöffel Vanille
  • Kerne eines halben Granatapfels
  • Zwei Esslöffel Mandelsplitter
  • Zwei Esslöffel Walnüsse

Zubereitung

Die Chia Samen werden mit der Reismilch, sowie dem Kardamom und der Vanille in einer Schüssel kräftig verrührt. Nach zehn Minuten erneut umrühren, damit sich keine Klumpen bilden.

Anschließend wird der Pudding für eine halbe Stunde in den Kühlschrank gestellt. Danach wird eine Hälfte des Chia Samen Pudding in ein Glas gefüllt und die Mandelsplitter, sowie die Walnüsse werden beigemengt.

Der übrige Chia Pudding wird in das Glas gefüllt und die Granatapfelkerne werden oben auf den Pudding gestreut.

Rezept “Easy does it” Chia Samen Pudding

Zutaten

Zubereitung

Der Chia Samen wird in Milch oder in Wasser zum Quellen eingeweicht. Gut verrühren, damit nichts zusammen klebt.

Nach einer viertel Stunde noch einmal umrühren. Der Chia Samen Pudding wird in den Kühlschrank gestellt und bleibt dort bis zu dreißig Minuten.

Dann werden die Chia Samen in ein Glas geschichtet. Zuerst die Chia Samen, dann kommt eine Lage Joghurt, sowie Mohn, und wieder Chia Samen.

Am Schluss kommen die Rosinen oder nach Geschmack auch Nüsse. Fertig ist der leckere Chia Samen Pudding.