Warum Lebertran gesund ist

Lebertran gesund

Viele Menschen kennen Lebertran aus ihrer Kindheit. Ein kleines Löffelchen vor dem Schlafengehen, für die Gesundheit. Man hat noch die Stimme der Mutter im Ohr: "Es schmeckt nicht gut, aber es wirkt!".

Woher kommt Lebertran?

Lebertran ist ein Öl, das aus der Leber von Fischen (z. B. Dorsch, Kabeljau oder Schellfisch) gewonnen wird. Irrtümlicherweise wird manchmal behauptet, Lebertran wird aus dem Fett von Walen und Robben gewonnen. Das ist nicht richtig.

Geschichte vom Lebertran

Lebertran ist bereits seit der Antike bekannt und wurde schon damals als Heilmittel verwendet. Im Mittelalter wurde Fischöl für die Wundheilung und zur Vorbeugung vor Infektionen eingesetzt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Lebertran als Naturheilmittel gegen zahlreiche Krankheiten verwendet. Besonders Kinder bekamen Lebertran gegen Rachitis. Diese Krankheit war relativ weit verbreitet und durch Ernährungsmängel hervorgerufen. Im 21. Jahrhundert gewinnt Lebertran zunehmend an Bedeutung und seine Vorteile werden von immer mehr Menschen erkannt.

Dorschlebertran kaufen

Welche Inhaltsstoffe sind in Lebertran?

Im Lebertran sind wichtige Vitamine enthalten. Vitamin D ist ein wichtiges Vitamin für den menschlichen Organismus, kann aber vom Menschen nicht selbst im Körper produziert werden. Entweder man nimmt es über die Nahrung auf oder es entsteht durch Sonnenlicht, das aber im Winter oft nicht ausreichend zur Verfügung steht. Ist der Vitamin D-Spiegel zu nieder kann das fatale Folgen haben.

 Es wurde nachgewiesen, dass Immunschwäche mit dem Vitamin D Status zusammenhängt. Aber auch Krankheiten die durch eine Überreaktion des Immunsystems (Autoimmunerkrankungen bzw. Allergien) können durch zuwenig Vitamin D zusammenhängen.

Die Liste jener Krankheiten die durch Vitamin D- Mangel zusammenhängen ist lang: Sie reicht von chronischen Entzündungen über Herz-Kreislauferkrankungen, Depressionen, Diabetes bis zu Krebs. Lebertran schafft Abhilfe bei Vitamin D Mangel.

Vitamin A

Vitamin A kommt in tierischen Lebensmitteln vor. Es wird vom Menschen zur Zellbildung benötigt, verhindert Zellschäden und ist gut für die Augen. Eines der ersten Anzeichen eines Vitamin A-Mangels ist die sog. Nachtblindheit. Das bedeutet das Sehvermögen ist besonders bei Dämmerung und in der Nacht eingeschränkt. Aber auch die Haut ist von einem Vitamin A-Mangel betroffen. Es kommt zur Austrocknung und Schuppenbildung. 

Bei Kindern wirkt sich ein Vitamin A-Mangel besonders negativ aus. Es kommt zu Wachstumsverzögerungen. Die Fortpflanzung kann durch einen Vitamin A-Mangel eingeschränkt werden. Beim Mann kommt es zur Verkleinerung der Hoden und es werden weniger Spermien gebildet. Bei Frauen führt ein Vitamin Mangel A zur Austrocknung bzw. zur Verdünnung der Schleimhäute in der Scheide, der Östrogenzyklus kann gestört sein und die Empfängnis kann ausbleiben.

Vitamin E

Vitamin E, als Anti-Aging-Vitamin, ist ebenfalls im Lebertran enthalten. Dieses Vitamin beugt der Hautalterung vor und stärkt die Haare. Im Lebertran sind auch Omega-3-Fettsäuren enthalten. Diese können ebenfalls nicht vorm menschlichen Körper direkt produziert werden und müssen über die Nahrung aufgenommen werden.

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren wirken sich sehr positiv auf die Fließeigenschaften des Blutes aus. Sie sind auch entzündungshemmend. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren den Cholesterinspiegel senken und Herz-Kreislauf-Krankheiten vorbeugen. Es kommt relativ selten vor, dass Vitamin E vollkommen fehlt. Kommt es immer Körper nicht vor, führt dies zu neurologischen Funktionsstörungen.

Jod und Phosphor

Jod und Phosphor sind Spurenelemente, die sich auch im Lebertran finden. Jodmangel könnte man als Volkskrankheit bezeichnen, denn viele Menschen nehmen zu wenig Jod zu sich. Der Tagesbedarf eines Erwachsenen liegt bei 200 Mikrogramm Jod. Um diesen zu decken eignet sich Lebertran ausgezeichnet. Phosphor benötigt man für die Festigkeit der Zähne und der Knochen.

Wirkung von Lebertran

Vitamin D-Mangel ist weit verbreitet. Durch einen Bluttest kann der Hausarzt diesen Mangel leicht feststellen. Dieser Vitaminmangel sollte nicht unterschätzt werden. So ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass viele Krankheiten ihre Ursache im Vitamin D-Mangel haben.

Zu diesen Krankheiten zählen: Erkrankung der Atemwege (Asthma), Depressionen, Zuckerkrankheit, Nierenerkankungen, Schuppenflechte, Muskelschwäche und Zahnausfall. Es gibt zahlreiche Studien die die Wirkung von Lebertran zeigen. Sowohl in den USA als auch in Norwegen wurde die Wirksamkeit von Lebertran nachgewiesen.

Lebertran Anwendungen

  • check
    Senkung des Blutdrucks
  • check
    Stärkung des Immunsystems
  • check
    Stärkung des Nervensystems
  • check
    Linderung von Hautkrankheiten
  • check
    wirkt entzündungshemmend
  • check
    Unterstützt den Sehvorgang
  • check
    Fördert die Vitalität der Haut und der Haare
  • check
    Vorbeugende Wirkung bei Herz- und Kreislaufkrankheiten
  • check
    Senkung des Cholesterinspiegels
  • check
    Förderung der Wundheilung
  • check
    Stärkt die Muskeln

Lebertran Produkte

Die Zeiten, wo man den kleinen Löffel mit nicht sehr gut riechendem Fischöl schlucken musste sind vorbei. Im Handel werden neutral schmeckende Kapseln oder Dragees angeboten, die Lebertran enthalten. Sie sind geruchlos und geschmacksneutral, klein und können mit einem Schluck Wasser leicht eingenommen werden.

Lebertran gibt es auch in flüssiger Form. Das hat den Vorteil, dass es sich dabei um Lebertran pur handelt. Das heißt, es sind keine Zusatzstoffe wie Zellulose oder Gelatine enthalten, die man zur Herstellung von Kapseln oder Dragees braucht. Der eindeutige Nachteil bei flüssigem Lebertran ist der Geschmack.

Lebertransalbe nimmt eine Sonderstellung ein. Es handelt sich dabei um ein traditionelles Arzneimittel zur Wundheilung und unterstützt den Aufbau von organischem Gewebe. Die Haut kann sich besser regenerieren. Um die Wundheilung noch zu verstärken wird Lebertransalbe in Kombination mit Zinkoxid angewendet.

Lebertran-Ziksalbe kaufen

Video: Lebertran für Vitalität der Haare und zur vorzeitigen Hautalterung

YouTube video