Lucuma gesund

Warum Lucuma gesund ist

Die Lucuma Frucht stammt aus Peru und wurde schon von den Ureinwohnern wegen ihrer wertvollen Inhaltsstoffe geschätzt. Deshalb wird sie auch oft als „das Gold der Inka“ bezeichnet.

In unseren Regionen sind keine frischen Lucuma Früchte erhältlich, da sie schnell verderben; daher gibt es diese nur in pulverisierter Form. Das Lucuma Pulver enthält jedoch alle wertvollen Wirkstoffe dieser exotischen Frucht. Da hierfür die Früchte bei niedrigen Temperaturen auf schonende Weise gemahlen werden, bleiben in dem Pulver die gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe erhalten. Es eignet sich aufgrund seines intensiven süßen Geschmacks hervorragend als natürliches Süßungsmittel.

Alternativer Zuckerersatz

Der übermäßige Genuss von raffinierten Zucker und künstlichem Süßstoff kann das Entstehen von einigen Zivilisationskrankheiten begünstigen. Hier bietet das Lucuma Pulver eine gesunde Alternative. Es schmeckt sehr süß und verleiht Süßspeisen, Smoothies, Kuchen und Gebäck eine leicht karamellige Note.

Lucuma hat einen niedrigen glykämischen Wert, sodass es auch, in Maßen verzehrt, für Diabetiker geeignet ist. Im Gegensatz zu raffiniertem weißem Zucker und Süßstoff besteht dieses Pulver aus vielen gesundheitsfördernden Wirkstoffen.

Reich an wertvollen Inhaltsstoffen

Die Lucuma Frucht enthält eine große Menge an Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium, Eisen und Phosphor. Diese sind wichtig für unser Wohlbefinden und unterstützen eine gesunde Zellfunktion. Kalzium und Magnesium sind gut für Zähne und Knochen und helfen den Muskeln, sich nach körperlicher Betätigung zu regenerieren.

Ein weiterer Bestandteil dieser exotischen Frucht ist Vitamin B3 (Niacin). Das Niacin ist wichtig für einen gesunden Stoffwechsel und die Regulation des Cholesterinspiegels.

Darüber hinaus ist die Lucuma Frucht reich an Ballaststoffen. Diese helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und das Herz gesund zu erhalten. Eine ballaststoffreiche Ernährung fördert die Verdauung und ist hilfreich bei der Gewichtsreduktion.

Ein weiterer Bestandteil des Lucuma Pulvers ist Beta-Carotin. Dies ist ein starkes Antioxidans, welches hilft freie Radikale zu bekämpfen und die Zellen vor Schädigungen schützt. Außerdem steigert der in der Lucuma Frucht enthaltene hohe Anteil an Zink die Abwehrkräfte und unterstützt das Immunsystem.

Schöne gesunde Haut

Die antibakterielle Wirkung der Lucuma Frucht sowie ihr großer Anteil an Zink und Beta Carotin sind Wirkstoffe, die besonders förderlich für ein gesundes Hautbild sind. In der traditionellen Medizin wird das Lucuma Pulver als Wundheilmittel benutzt und auf kleinere Verletzungen aufgetragen.

Über längere Zeit angenommen hat das Pulver einen wunderbar glättenden Effekt auf die Haut und verringert die Anzahl kleiner Fältchen. Dies liegt an der Wirkung der zahlreichen Antioxidantien, die sich in der exotischen Frucht befinden. Diese helfen, die Zellen zu erneuern und zu reparieren und haben auf diese Weise einen verjüngenden Effekt auf das Hautbild.

Weiterhin schützt der regelmäßige Verzehr von Lucuma, aufgrund seines hohen Gehalts an Antioxidantien und Zink die Haut vor Sonnenbrand. Man hat sogar herausgefunden, dass sich bereits durch Sonne geschädigte Haut durch die Einnahme von Lucuma wieder regenerieren lässt.

>

Newsletter Regelmäßige Tipps zu gesunder Ernährung.