Mais gesund

Ist Mais gesund und lecker?

Mais, der Schlankmacher!

Mais kann ein versteckter Schlankmacher für Dich sein. Er hat eine sehr gute Zusammensetzung aus guten Kohlenhydraten und Fett und Eiweiß. Auch Mineralstoffe sind im Mais enthalten. Vor allem Kalzium ist für Dich wichtig, auch das Phosphor und das Eisen im Mais. Die B-Vitamine (Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B2, Vitamin B6) und Vitamin C versorgen Deinen Körper mit vielen wertvollen Vitaminen und Nährstoffen. Mais ist gesund für Dich und hilft Dir beim Abnehmen. Mais zählt zu den beliebtesten Lebensmitteln auf der Welt und ist zudem gesucht. Mais steckt in Popcorn, welches wenige Kalorien hat und eine gesunde Nascherei für Dich ist. Mais steckt in Tortillas und ist als Beigabe zum Salat perfekt. Auch der gegrillte Maiskolben ist gesund.

Popcorn Mais kaufen

Was genau ist Mais eigentlich?

Mais ist im Grunde gar keine Gemüse, sondern Mais ist eine Getreideart. Mais kann zu Mehl gemahlen werden oder es kann Maisgrieß (Polenta) produziert werden. Mais kann aber auch gegrillt, gebraten oder gebacken werden. Auch gepufft schmeckt Dir der Mais als Popcorn lecker. Die Vielfältigkeit dieses Getreides ist einfach umwerfend.

Ist dieses vielfältig einsetzbare Getreide "Mais" gesund?

Diese Frage stellen sich viele, die Mais gerne essen. Mais zählt zu den am gesündesten Getreidesorten. Einige wichtige Informationen für Dich, die dies beweisen:

In 100 g Mais stecken:

  • check
    10 g Ballaststoffe
  • check
    5 g Eiweiß
  • check
    4 g Fett
  • check
    1,5 g Mineralstoffe
  • check
    295 mg Kalium
  • check
    215 mg Phosphor
  • check
    90 mg Magnesium
  • check
    8 mg Kalzium
  • check
    6 mg Natrium
  • check
    1,7 mg Zink
  • check
    1,5 mg Eisen
  • check
    415 mcg Mangan
  • check
    240 mcg Kupfer
  • check
    16 mcg Selen

Somit ist der Mais ein regelrechter Cocktail für die Gesundheit an Vitaminen und Mineralstoffen. Auch essentielle Aminosäuren (Leucin, Valin, Phenylalanin, Isoleucin und Threonin) sind enthalten und somit stellt der Mais für Dich eine wahre Kraftquelle dar. Gerade zum Abnehmen ist wichtig zu wissen, dass Mais zudem kein Gluten enthält, was den Mais wiederum zum Favoriten macht gegenüber allen anderen Getreidesorten.

Wie kann Dir der Mais beim Abnehmen helfen?

Die enthaltenen B-Vitamine kurbeln die Fettverbrennung an, daher kann Dir der Verzehr von Mais in jeder Form beim Abnehmen helfen. Außerdem enthält der Mais viele gute Ballaststoffe, die satt machen und Deine Verdauung positiv anregen. Durch die Mineralstoffe wie Magnesium und Kalzium wird Deine Muskelkraft positiv unterstützt und das Kalium hilft Deinem Herzen und dem Kreislauf.

Was kannst Du Leckeres aus Mais zubereiten?

Du kannst einen Maisauflauf machen oder auch die beliebte Kokos-Mais-Suppe mit wenig Kalorien. Auch ein Mais-Gazpacho ist eine Leckerei, der niemand widerstehen kann. Ein scharfer Mais-Bohnen-Salat ist lecker zum Grillfest. Wer es vegetarisch liebt, kann sich Kartoffel-Mais-Puffer anbraten und Spinat dazu reichen. Auch ein Reissalat mit Mais und Pute ist lecker. Interessant wäre für Dich auch das Würstchen-Chili mit Mais.

Mais kann in Deiner Ernährung täglich integriert werden!

In Deiner Ernährung kann Mais täglich auf verschiedene Art integriert werden. Morgens kannst Du mir einer Portion Cornflakes beginnen. Du kannst mittags anstatt Deiner Portion Reis zum Essen auch etwas Polenta als Beilage kochen. Das macht satt und ist zudem glutenfrei. Abends wenn Du Lust auf einen Snack hast, ist Popcorn ideal. Es hat wenig Fett und ist gesund und macht satt. Zudem schmeckt der Snack auch und kann mit verschiedenen Geschmäckern veredelt werden. Wenn Du unter Zöliakie leidest, kannst Du den glutenfreien Mais überall in Deiner Ernährung integrieren.

Weitere wertvolle Inhaltsstoffe, die der Mais hat!

Mais ist gesund, denn er besteht tatsächlich zu ca. 72 % aus Wasser. Zudem enthält er Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate. Die enthaltenen Kohlenhydrate beinhalten Glukose, Fructose und Saccharose. Wenn Du den Mais direkt nach der Ernte isst, ist er am süßesten. Wenn er länger gelagert wird, wandelt sich der enthaltene Zucker in Stärke um. Neben den oben genannten Vitaminen und Mineralstoffen sind auch die enthaltenen Aminosäuren sehr wichtig für Deine Ernährung.

Wieviel Kalorien hat Mais?

Wenn Du 100 g Mais isst, hast Du in etwa 90 Kalorien zu Dir genommen. Je nachdem, wie Du den Mais verarbeitest oder in welcher Form Du ihn isst, ändert sich der Kaloriengehalt. Der Mais aus der Dose enthält tatsächlich weniger Kalorien (80 Kalorien) als der getrocknete Mais (350 Kalorien).Kalorien und 100 Gramm Reis 350 Kalorien.

Die gesundheitlichen Vorteile von Mais!

Durch seine guten Inhaltsstoffe kannst Du Mais als gesund bezeichnen. Besonders dadurch, dass er ballaststoffreich ist, quillt er im Darm auf und hilft dabei, Deine Verdauung zu stimulieren. Mais hilft also auch gegen Verstopfung und andere Verdauungsprobleme. Natürlich ist der Mais frisch vom Feld der gesündeste für Dich. Wenn Du zwischen Dosenmais und Tiefkühlmais entscheiden kannst, dann wähle den tiefgekühlten Mais, denn dieser hat mehr Nährstoffe, als der aus der Dose.

Wie kannst Du Mais zubereiten?

Den frisch geernteten Mais musst Du vor dem Essen kochen. Du kannst den ganzen Kolben kochen oder auch die Körner einzeln. Der Maiskolben kann aber auch als Ganzes in der Pfanne angebraten werden oder auf dem Grill geröstet werden. Wenn Du ihn vorher mit Butter oder Öl einreibst und würzt, schmeckt er hervorragend. Auch Maismehl kannst du beim Backen verwenden. Maisbrot schmeckt hervorragend. Es gibt auch Maisöl, das Du am besten in kalten Speisen anwendest. Mais ist übrigens auch ein ideales Futtermittel für die Landwirtschaft. Auch bei der Herstellung von Biogas spielt Mais eine große Rolle.

Popcorn, der gesunde Snack mit wenig Kalorien!

Popcorn kannst Du immer als idealen kalorienarmen Snack genießen. Allerdings wird Popcorn in Deutschland oft mit Zucker gesüßt angeboten. Wenn Du einen Ersatz für Chips möchtest, salze Deine Popcorn, das schmeckt nicht nur lecker, das spart auch Kalorien. Wenn Du die Kalorien wissen möchtest, die Popcorn hat: 100 g enthalten ca. 330 Kalorien. Den Puffmais, den Du im Kino kaufen kannst, der ist allerdings nicht zu empfehlen, denn er ist mit Fett und Zucker angereichert.

Die Qualität von Mais ist entscheidend!

Wie bei allen Nahrungsmitteln, solltest Du auch beim Mais darauf achten, dass Du eine Bioqualität kaufst. Denn der Mais ist oftmals genmanipuliert. Dann ist es entscheidend, dass Du die Bioqualität gewählt hast.

Zusammenfassend kann man sagen, Mais ist in der richtigen Qualität sehr gesund. Maisbrei beispielsweise liefert viel Energie und macht lange satt. Mais quellt im Magen auf und verhilft zum gewünschten Sättigungsgefühl, wenn Du abnehmen möchtest. Der hohe Vitamin B Gehalt ist sehr wertvoll für Deinen Körper. Außerdem ist der Mais glutenfrei, was ihn zu einem wertvollen, hochwertigen Lebensmittel macht.

>

Newsletter Regelmäßige Tipps zu gesunder Ernährung.