Paranuss gesund

Warum die Paranuss gesund ist

Paranüsse sind sehr lecker. Aber ist die Paranuss gesund? Ja, ist sie. Wir sagen euch warum die Paranuss gesund ist, wenn man es nicht übertreibt.

Ja, Paranüsse sind gesund. Und das sind sie, weil Paranüsse reich an Vitaminen und Mineralien sind. Das enthaltene Selenium ist sogar gesünder als Selenmethionin und Selenit, die sich in vielen Multivitamin Präparaten nachweisen lassen.

Warum ist das enthaltene Selenium wichtig für den Menschen und wobei hilft es

Dieses Spurenelement ist ein wichtiges Antioxidans, dass die menschlichen Zellen vor Schäden durch die sogenannten freien Radikalen schützt. Besteht ein Seleniummangel, kann die Glutathion-Peroxidase von den Zellen schlechter produziert werden. Beseht dieser Mangel über einen längeren Zeitraum, kann die Entgiftung von Toxinen und deren anschließende Umwandlung in harmlose Zwischenprodukte zur abschließenden Ausscheidung auf natürlichem Wege von diesem wichtigen Enzym nicht mehr ausgeführt werden.

In Studien konnte sogar belegt werden, dass mit einer ausreichenden Zufuhr an Selenium Krebsrisiken gemindert werden können, weil so die Bildung von Glutathion Peroxidases unterstützt wird.

Auch bei Hautproblemen wie zum Beispiel Akne oder Psoriasis kann eine erhöhte Seleniumzufuhr helfen. Fehlt der Schilddrüse, die bekanntlich unseren Stoffwechsel kontrolliert, Selenium, kann dies der Grund für eine plötzliche Gewichtszu- oder -abnahme sein.

Auch ein Mangel an Testosteron kann durch das Selenium in den Paranüssen ausgeglichen werden. Dies wird u. a. auf den Gehalt an Zink und Aminosäuren wie Arginin sowie den gesunden Fettsäuren in den Paranüssen zurückgeführt. Eine Erklärung auch für die Einstufung der Paranüsse als natürliches Aphrodisiakum.

Diese Inhaltsstoffe können allerdings auch den Frauen positive Erlebnisse in puncto Sexualleben bescheren.

Wie viel Selenium enthalten Paranüsse und wie viel ist gut für den Menschen

Eine Paranuss enthält ungefähr 50 bis 90 Mikrogramm Selen. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei etwa 55 Mikrogramm. Allerdings differieren hier die Meinungen sehr stark. 100 Mikrogramm pro Tag halten viele Gesundheitsexperten für erforderlich. Das sind 2 Paranüsse, und die kann man abends bequem nebenher knabbern.

Übermäßiger Genuss von Paranüssen und die Folgen

400 Mikrogramm hat die "National Academy of Science Institute of Medicine" als oberste Grenze pro Tag für Erwachsene festgelegt. Sechs Paranüsse könnten somit bereits zu viel sein. Übelkeit und Erbrechen aber auch Hautveränderungen und Haarausfall können als Folge einer Überdosierung auftreten.

Paranüsse contra Mineralpräparate bei Seleniummangel

In einem Test der American Society for Clinical Nutrition konnte festgestellt werden, dass zwei Paranüsse pro Tag zu einem höheren Selenium Blutspiegel führten als 100 Mikrogramm Selenomethionin in Form von Vitamin-Brausetabletten. Da Paranüsse auch Vitamin E enthalten wird davon ausgegangen, dass die Absorption von Selenium durch Vitamin E verbessert wird.

Durch den zusätzlichen Gehalt an Vitaminen aus dem Vitamin B-Komplex sowie dem hohen Anteil an Cholinen in Verbindung mit Kalzium und Magnesium aber auch Eisen, Phosphor plus Zink, Mangan und Kupfer ist die Paranuss ein wahrer Gesundbrunnen.

Der Gehalt an Nährstoffen gerechnet auf 100 Gramm in der Übersicht

  • Proteine 16,0 g
  • Kohlenhydrate 3,64 g
  • Ballaststoffe 6,7 g
  • Fett 66,8 g
  • Gesättigte Fettsäuren 15,4 g
  • Einfach ungesättigte Fettsäuren 19,8 g
  • Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 28,1 gS
  • Salz 0,005 g

Der Brennwert ebenfalls auf 100 Gramm berechnet beträgt 2.765 kj = 670 kcal. Davon entfallen 77 % auf den Fettanteil und 19 % auf den Anteil an Kohlenhydraten.

Der Anteil der einzelnen Vitamine beträgt:

  • Vitamin B1 1,0 mg
  • Vitamin B2 0,04 mg
  • Vitamin B3 0,2 mg
  • Vitamin B6 0,11 mg
  • Vitamin C 0,7 mg
  • Vitamin E 7,6 mg
  • Folsäure 39,0 µg
  • Harnsäure 23,0 mg

Der Anteil an Mineralien beträgt bei:

  • Natrium 2,0 mg
  • Kalium 644,0 mg
  • Calcium 132,0 mg
  • Phosphor 674,0 mg
  • Magnesium 160,0 mg
  • Eisen 3,4 mg
>