Kreuzkümmel gesund

Ist Kreuzkümmel gesund

Möchtest auch du gesünder leben und dich besser fühlen? Willst du mehr Energie für die Aufgaben haben, welche das tägliche Leben mit sich bringt?

Wie auch du beschäftigen sich gerade in den letzten Jahren immer mehr Menschen mit den wertvollen Wirkungen von exotischen Nahrungsmitteln und Gewürzen. Den sogenannten Superfoods, wie etwa Chia, grüner Tee, Cranberrys oder Curcuma, werden eine hoher Anteil an Antioxidantien nachgesagt. Das sind Stoffe, welche vermögen die Stressfaktoren, die uns Menschen altern lassen, zu reduzieren oder ganz auszuschalten, also zu neutralisieren.

Das verspricht eine verzögerte Alterung des Organismus oder gar eine verjüngende Wirkung. Hierzu existieren unterschiedliche Studien, welche die Wirkung nachgewiesen haben. dabei gehen die Meinungen von Ernährungsprofis und Verbrauchern auseinander.

Fakt jedoch ist, dass diese Nahrungsmittel viele Vitamine und Mineralien enthalten. In der herkömmlichen Ernährungsform, die in Deutschland oft vorherrscht, ist der Verzehr der Superfoods daher als sinnvoll zu erachten. Derartige Lebensmittel und Beilagen leisten einen guten Beitrag zur Ernährung, weil diese tierische Fette und industriell hergestellte Nahrungsmittel auf wunderbare Art und Weise ersetzen.

Des weiteren enthalten sie wichtige Ballaststoffe, die in unserer Nahrung häufig nicht so stark vertreten sind. Des weiteren lassen sich diese wirksamen Früchte, Getreide, Samen und Gewürze als Nahrungsergänzung einsetzen, die zu einer gesünderen und bewussten Lebensweise führen.

Kreuzkümmel kaufen

Um dir bei der Entscheidung über das wichtige Thema Ernährung und Nahrungsergänzung eine Hilfestellung zu geben wird dir hier der Kreuzkümmel vorgestellt, ein Gewürz und Heilmittel der besonderen Art.

Was ist Kreuzkümmel

Zunächst einmal ist zu klären, ob der Kreuzkümmel mit dem bekannteren, und bei uns oft verwendetem Gewürz, Kümmel verwandt ist. Hier besteht aber nur eine Verbindung in der Wortähnlichkeit. Beide Arten gehören verschiedener Gattungen an und weisen einen unterschiedlichen Geschmack auf. Der Kreuzkümmel ist eine Doldenart.

Seine Früchte sind im getrockneten Zustand oft in der syrischen und ägyptischen Küche zu finden, wo die Pflanze auch beheimatet ist. Wie dem Namen bereits zu entnehmen ist weisen die Blätter der Gewürzpflanze eine kreuzförmige, Fächer - ähnliche, Form auf. Die reifen Früchte der wildwachsenden Pflanzen werden per Handsammlung geerntet und schonend getrocknet.

Bei historischen Ausgrabungen in Ägypten wurde Kreuzkümmel in Essensresten gefunden. Das legt nahe, dass bereits im zweiten Jahrtausend vor Christus die Gewürz - und Heilpflanze zur Zubereitung von Gerichten verwendet worden ist. Das gilt ebenso für das alte Römische Reich. In Europa hingegen war seit jeher der Kreuzkümmel als Heilpflanze bekannt.

In unseren Breitengraden ist der Kreuzkümmel ein eher seltenes Gewürz. Er ist in Supermärkten nicht leicht zu finden, lässt sich jedoch über gut sortieren Gewürzläden, Feinkostgeschäften, sowie dem Internet, beziehen. Hier erhältst du Kreuzkümmel sowohl in ganzer, als auch in gemahlener Form. Dabei ist zu beachten, dass gemahlene Gewürze schneller ihr Aroma verlieren als die ganzen Samenkörner.

Wenn du also gemahlenen Kreuzkümmel oder eine entsprechende Würzmischung kaufst, dann reduziere deine Kaufmenge auf ein Minimum. Die ätherischen Öle, die beim Mahlen freigesetzt werden, sind flüchtig. Das bedeutet, dass sie schnell an Aroma und Wirkkraft verlieren. Kaufe lieber öfter kleinere Mengen, damit du immer die ganze Bandbreite des frischen Gewürzes für dein Essen zur Verfügung hast.

Wenn du Kreuzkümmel auf deine Speisekarte setzen möchtest, dann ist das recht einfach. In vielen Curry - und exotischen Gewürzmischungen ist Kreuzkümmel ein wichtiger Bestandteil, der dieser Mischung seinen herausragenden Geschmack verleiht. Besonders Fleischgerichte aus der türkischen, brasilianischen und nordafrikanischen Küche kommen nicht ohne Kreuzkümmel aus. Denn unter seinem Einfluss entwickelt sich erst der spezifische, für uns exotische, Geschmack.

Ein besonderer Tipp ist die Kreuzkümmelsamen ganz zu erwerben und die Körner ohne Fett in der Pfanne leicht anzurösten. Dies intensiviert den Geschmack, setzt die ätherischen Öle frei und entwickelt einen einzigartigen Geruch in der ganzen Küche.

Doch was ist der Unterschied zwischen Kümmel und Kreuzkümmel?

Neben des geographischem und geschmacklichen Unterschiedes zwischen dem uns bekannten Kümmel und dem Kreuzkümmel sind es ebenso die Inhaltsstoffe, welche sich voneinander unterscheiden.

Der Kreuzkümmel findet unter anderem deshalb als Heilmittel Anwendung, weil er den menschlichen Stoffwechsel in einer besonderen Form anregt. Sein Bruder, welcher auch häufig in orientalischen und exotischen Gewürzmischungen zu finden ist, ist das Cumin.

Was ist Cumin?

Beide Pflanzen stammen aus der gleiche Gattung, und beiden kommt die gleiche Anerkennung zur Würzung von Speisen und Heilung von Krankheiten und Störungen des menschlichen Organismus zu. Ähnlich wie der Kreuzkümmel für die Ägypter hatte Cumin für die alten Inder eine überragende Wirkung, die durch die Aufnahme mit den Speisen dem Körper zugute kam.

Cumin enthält wirksame Stoffe, welche die Sekretion aller Verdauungsorgane anregen. Das bedeutet, dass Speichel, Magen - und Gallensaft, wie auch das Sekret der Bauchspeicheldrüse - das Insulin, vermehrt gebildet und ausgestoßen werden. Dies führt zu einer insgesamt besseren Verdauung. Die Verdauung war unseren alten Ahnen besonders wichtig. Bei einer gestörten Verdauung machten sich im Körper negative Energien breit, die guten Energien konnten nicht frei fließen, und der Körper war demnach unter dieser Situation geschwächt.

Dieses alte Wissen, wie etwa aus dem Ayurveda, wurde von Generation zu Generation weitergegeben. In der heutigen Zeit, in welcher die Menschen sich wieder vermehrt und intensiv um ihre Ernährung bemühen, findet dieses alte Wissen wieder Anwendung. Dies dient insbesondere einer besseren Lebensführung der Ausschöpfung des Potenzials an Energie, die bei einer natürlichen Ernährung dem Körper zur Verfügung gestellt wird.

Du kannst mit Cumin und Kreuzkümmel abnehmen und dein Gewicht dauerhaft reduzieren

Mit Kreuzkümmel abnehmen geht ganz einfach. Verwende dieses Gewürz, oder auch eine Mischung mit Kreuzkümmel und Cumin, täglich in deinen Speisen. Dazu ist es wichtig, dass du selbst und mit frischen Zutaten kochst. Allein das wird dich bei deinem Vorhaben dein Gewicht zu reduzieren unterstützen, denn dann hast du weniger industrielle Nahrungsmittel auf dem Teller. Diese schnelle Nahrung enthält zu viel Salz, zu viel Zucken, demnach zu viele sogenannte leere Kalorien. Das bedeutet, dass diese Energiestoffe deinem nicht viel nützen, weil sie nicht lange anhalten.

Eine weitere positive Eigenschaft des Kreuzkümmels ist die Behebung von lästigen Verstopfungen, wie sie etwa bei einer vorrangig sitzenden Tätigkeit vorkommen. Hier ist ratsam auf Kreuzkümmelöl zurückzugreifen. Dieses wird aus dem reifen Samen des Kreuzkümmel gewonnen und in Flaschen abgefüllt. Kreuzkümmelöl gibt es in flüssiger Form und in Kapseln verpackt zu kaufen. Je nach Dosierung werden diese natürlichen Präparate über den Tag verteilt eingenommen. So entfalten sie ihre positive Wirkung auf den Organismus und lassen die Pfunde purzeln.

Die Kreuzkümmel Wirkung geht noch weiter

Forschungen haben ergeben, dass die Kreuzkümmel Wirkung Menschen, welche unter einer langwierigen Pilinfektion, etwa mit Candida albicans, leiden helfen kann. Dieser Pilz erfreut sich in einem feuchten Milieu und ernährt sich von Zuckerstoffwechselprodukten. Da unsere Ernährung viel Zucker enthält nehmen diese Infektionen seit Jahren zu.

Kreuzkümmel besitzt eine fungizide, also eine Pilz - feindliche Wirkung, die so Betroffenen hilft. Insbesondere durch die erzielte Darmsanierung unter der regelmäßigen Einnahme von Kreuzkümmel oder Kreuzkümmelöl wirken sich die Inhaltsstoffe positiv auf den Menschen aus.

Des weiteren wurde festgestellt, dass Kreuzkümmel der Vorbeugung gegen Krebs dient. Besonders effektiv ist dies bei Magenkrebs und Gebärmutterhalskrebs. Auch allgemein wirkt sich die Einnahme von entsprechenden Produkten mit Kreuzkümmel und seine Inhaltsstoffe entgiftend und entschlackend auf den menschlichen Organismus aus, was diesen gegen äußere und innere Einflüsse stärkt. Den Körper frei von hemmenden und störenden Stoffwechselendprodukten zu halten und diese im Vorfeld zu reduzieren ist somit eine effektive Krebsprophylaxe. Kreuzkümmel unterstützt diesen Prozess nachhaltig.

Video: Cumin oder Kreuzkümmel hat diese tollen Wirkungen auf deinen Körper

>

Newsletter Regelmäßige Tipps zu gesunder Ernährung.