Low Carb Gerichte für abends

7 Low Carb Gerichte für abends

Insbesondere Einsteigern in die Low Carb Ernährung fällt es abends besonders schwer auf Kohlenhydrate zu verzichten, obwohl die Kohlenhydrate abends am wenigstens benötigt werden. Deswegen stellen wir euch 7 Low Carb Gerichte für abends vor.

Leckeres Lauch-Speck Omlette

Zutaten

  • 250 g Lauch
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 4 Eier
  • 3 EL Milch
  • 40 g geriebener Käse
  • 1 EL Petersilie
  • 20 g Speckwürfel
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Den Lauch waschen und in fingerbreite Stücke schneiden.
  • Die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden und zusammen mit Lauch und Speck in der Pfanne anbraten.
  • Die restlichen Zutaten in einer Schüssel quirrlen und ebenfalls in die Pfanne geben, sodass eine gleichmäßige Schicht entsteht.
  • Nachdem die Masse ca 5 Minuten bei geschlossenem Deckel gestockt ist wird sie mithilfe eines Tellers gestürzt und gewendet und von der anderen Seite ein paar Sekunden angebraten.
  • Wenn beide Seiten goldbraun sind ist das Omelette fertig.

Saftige Spinat-Lachs Schnecken

Zutaten

  • 180 g Blattspinat
  • 4 Eier
  • 30 g Gratinkäse
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g geräucheter Lachs

Zubereitung

  • Zuerst den aufgetauten Spinat pürieren und dann mit den Eigelben und dem Käse vermengen.
  • Das steif geschlagene Eiweiß unter die Masse heben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Masse gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und bei 200 °C im Ofen Backen.
  • Den Teig auskühlen lassen und mit Frischkäse und Lachs belegen.
  • Am Ende wird alles fest eingerollt und in 2 cm dicke Schnecken geschnitten.

Fruchtiges Fischfilet

Zutaten

  • 4 Stk. Lengfischfilets
  • 500 gr. Karotten
  • 500 ml Orangensaft
  • 1⁄2 Bund Basilikum
  • 1 TL. Stärke
  • Olivenöl
  • 2 TL. Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Die Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Karotten darin anschwitzen.
  • Mit dem Orangensaft ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  • Alles aufkochen und so lange kochen lassen, bis nur noch ⅓ der Flüssigkeit vorhanden ist.
  • Den verbliebenen Saft mit Stärke binden und mit geschnittenem Basilikum verfeinern.
  • Der Fisch wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und in der Pfanne ca 5 Minuten von beiden Seiten angebraten.

Würziger Hackfleisch-Auflauf

Zutaten

Zubereitung

  • Das Hackfleisch scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das klein geschnittene Gemüse nun zum Hackfleisch in die Pfanne geben und bei niedriger Temperatur garen,Creme fraiche hinzugeben und kurz aufkochen lassen.
  • Zum Schluss alles in eine Auflaufform geben,mit Reibekäse bedecken und bei 180° und Umluft 15-20 min überbacken.

Himmlisch gefüllte Paprika

Zutaten

  • 4 rote Paprika
  • 200g Schafskäse
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 70g geriebenen Gouda
  • Kräuter

Zubereitung

  • Zuerst die Paprika längs aufschneiden, waschen und alle Kerne heraus nehmen.
  • Danach die Paprikahälften in eine Auflaufform legen, die Zwiebel in feine Scheiben schneiden und die Paprika mit Kräutern, Schafskäse und den Zwiebel füllen.
  • Zum Schluss alles mit geriebenen Gouda bestreuen und bei 180° 20 min (Umluft) braun backen.

Putenbrust auf buntem Bett

Zutaten

  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Putenbrustfillets Salz und Pfeffer
  • 50 g Schwarze Linsen
  • 50 g rote Linsen
  • 50 g gelbe Linsen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Balsamico
  • 75 g Feldsalat

Zubereitung

  • Die Kräuter klein hacken und das Putenfleisch von allen Seiten darin wälzen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Die Putenrollen nun fest in mehrere Schichten Frischhaltefolie einwickeln und etwa 30 Minuten in kochendem Wasser garen.
  • Die Putenbrust anschließend etwa 5 Minuten in der Folie ruhen lassen.
  • Die Linsen in der Zwischenzeit nach vorgeschriebener Garzeit zubereiten und in einem tiefen Teller mit den geschnittenen Frühlingszwiebeln, dem Feldsalat und dem Balsamico vermengen.
  • Zum Schluss das Fleisch aus der Folie nehmen und auf dem Gemüsebett anrichten.

Exotische Hühnersuppe

Zutaten

Zubereitung

  • Die Brühe und die Kokosmilch in einem Topf zusammen aufkochen lassen und anschließend die Hühnchenbrust in der heißen Flüssigkeit 12-15 Minuten garen.
  • Das gare Fleisch herausnehmen, abkühlen und in kleine Stücke schneiden.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse in kleine Stücke schneiden, den Ingwer reiben und die Limette in Scheiben schneiden.
  • Die vorbereiteten Zutaten in die Brühe geben und 5 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss das Fleisch und den gehackten Koriander in die Brühe geben und alles mit Salz, Pfeffer, Zucker und Sojasoße abschmecken.
>

Newsletter Regelmäßige Tipps zu gesunder Ernährung.